Daniel Ottensamer | The Clarinet Trio Anthology

Er brilliert mit hoch virtuosen, schwindelerregenden Läufen und erreicht mit seiner subtilen Klanglichkeit eine fast überirdische Ausstrahlung, die – ganz entspannt – in sonnig-heitere Interpretationen mündet. Das ist Klangzauberei!

Daniel Ottensamer, Solo-Klarinettist der Wiener Philharmoniker, ist gern gesehener Gast bei zahlreichen renommierten Orchestern. Als Kammermusiker ist er mit den Philharmonix und The Clarinet Trio Anthology aktiv: Entstanden in einer Zeit mit viel Zeit: Daniel Ottensamer hat mit seinen Kollegen Stephan Koncz und Christoph Traxler sämtliche relevante Werke für Klarinettentrio bei der Decca eingespielt und dabei spannende Repertoire-Entdeckungen gemacht.

Zu hören ist Daniel Ottensamer demnächst u.a. in der Essener Philharmonie, in Wiesbaden, Düsseldorf, Köln, Salzburg und Luzern.

mehr lesen

On Tour

1. Dezember 2022 | Langenthal | Ensemble

30. Januar 2023 | Salzburg | Solo
1. Februar 2023 | Köln | Trio
4. und 5. Februar 2023 | Luxemburg | Solo
19. März 2023 | Düsseldorf | Trio
13. April 2023 | Eindhoven | Trio
15. April 2023 | Aalen | Trio

Weitere Termine finden Sie hier.

Neuerscheinungen

The Clarinet Trio Anthology | DECCA

Entstanden in einer Zeit mit viel Zeit: In 2020/21 hat Daniel Ottensamer mit seinen Kollegen Stephan Koncz und Christoph Traxler relevante Werke für Klarinettentrio eingespielt und gleichzeitig spannende Repertoire-Entdeckungen gemacht. Die drei renommierten österreichischen Musiker vertiefen damit ihre langjährige musikalische Freundschaft. Erschienen sind die Aufnahmen 2022 als 7 CD-Box bei DECCA.

Diese CD-Box hat den Preis der deutschen Schallplattenkritik 4/2022 gewonnen.

Neugierig geworden? In diesem Trailer zur CD-Box geben die drei Musiker spannende Einblicke in die Entstehung der Einspielungen und lassen uns an ihren Gedanken zur Musik teilhaben:

Hier können Sie die CD anhören.

Weitere Informationen und Programmvorschläge finden Sie auf dieser Seite unter den Downloads.

Hören und Sehen

Eröffungskonzert des Internationalen Musikfests Hamburg 2021 | Philharmonisches Staasorchester Hamburg unter Kent Nagano mit Mira Wang – Violine und Jan Vogler – Violoncello | William Blank: „Alisma“ Triplekonzert für Violine, Violoncello, Klarinette und Orchester

Mozart | Klarinettenkonzert  A-Dur KV 622 | Barcelona Symphony Orchestra unter der Leitung von Jonathan Cohen | L’Auditori Barcelona | 8. Juli 2021

Er brilliert mit hoch virtuosen, schwindelerregenden Läufen und erreicht mit seiner subtilen Klanglichkeit eine fast überirdische Ausstrahlung, die – ganz entspannt – in sonnig-heitere Interpretationen mündet. Das ist Klangzauberei!

mehr lesen

Daniel Ottensamer, Solo-Klarinettist der Wiener Philharmoniker, ist gern gesehener Gast bei zahlreichen renommierten Orchestern. Als Kammermusiker ist er mit den Philharmonix und The Clarinet Trio Anthology aktiv: Entstanden in einer Zeit mit viel Zeit: Daniel Ottensamer hat mit seinen Kollegen Stephan Koncz und Christoph Traxler sämtliche relevante Werke für Klarinettentrio bei der Decca eingespielt und dabei spannende Repertoire-Entdeckungen gemacht.

Zu hören ist Daniel Ottensamer demnächst u.a. in der Essener Philharmonie, in Wiesbaden, Düsseldorf, Köln, Salzburg und Luzern.

www.danielottensamer.com

www.theclarinettrioanthology.com/de-album